Aktuelle Nachrichten

Osterpfarrbrief

Osterpfarrbrief

Von A. S. am 28.03.2020

Liebe Gemeinde,

in diesen Tagen wird Ihnen der Osterpfarrbrief zugestellt. Leider verschärfte sich genau in der Zeit des Druckes die Situation mit dem Coronavirus. Somit haben Sie demnächst einen Pfarrbrief vorliegen, in dem viele Termine hinfällig geworden sind. In dieser Ausgabe stellen sich jedoch viele unserer Gruppierungen vor, sodass der Brief trotz aller Umstände interessant für Sie sein kann und als Lektüre hoffentlich gerne genommen wird. Gerne können Sie ihn an Nachbarn weitergeben, die ansonsten weniger in unserer Gemeinde beheimatet sind.

Hiermit bedanke ich mich ganz herzlich bei unseren fleißigen Pfarrbriefverteilern! Sollten Sie bedingt durch die momentane Situation Probleme bei der Verteilung sehen, helfen wir Ihnen über die Ihnen bekannten Stellen gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

im Namen der gesamten Pfarrbriefredaktion,

Ihr Pastor Thomas Kuhl

Die Auferweckung des Lazarus

Die Auferweckung des Lazarus

Von A. S. am 27.03.2020
Sonntagsgruß vom 29. März

Sonntagsgruß vom 29. März

Von A. S. am 02.04.2020
Mitsing Livestream

Mitsing Livestream

Von A. S. am 28.03.2020

Der BDKJ Pulheim und die Barbarastiftung präsentieren einen Mitsing  Livestream

Motto: Wir bleiben Zuhause

28. März ab 20.15 Uhr auf dem Youtubekanal des BDKJ Pulheim

Caritas Seniorenheim bittet um Unterstützung

Caritas Seniorenheim bittet um Unterstützung

Von A. S. am 27.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, 

in Pulheim haben sich drei Damen gefunden, die uns einen Behelf-Mund-Nasen-Schutz nähen. Ein Musterexemplar haben wir heute erhalten … und für gut befunden. Die Exemplare bestehen aus Baumwolle und sind kochbar.

Vielleicht kennen Sie weitere Menschen, die Lust haben, uns solchen Schutz zu nähen.Wir wissen ja nicht, wie weit wir mit unseren Beständen kommen.

(Natürlich arbeitet unser Verband unter Hochdruck an offiziellem Nachschub!)  

Wie das mit dem Nähen gehen kann, finden Sie

 Wir können jede Hilfe gebrauchen!

 

Bleiben Sie gesund!  

Mit freundlichen Grüßen Jürgen Schenzler Einrichtungsleiter Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V.

Caritas-Seniorenzentrum Pulheim Steinstr. 19, 50259 Pulheim

Telefon: +49 (2238) 807 601

Telefax: +49 (2238) 807 604

E-Mail :

Internet: sz-pulheim.caritas-rhein-erft.de

Ökumenisches Friedensgebet

Ökumenisches Friedensgebet

Von A. S. am 27.03.2020

Wenn um 19.30 Uhr die Glocken von St. Kosmas und Damian und von der Gnadenkirche gemeinsam läuten, können wir uns miteinander zum Ökumenischen Friedensgebet verbinden.

Ein Gebet von Dietrich Bonhöfer

Ich glaube,dass Gott aus allem, auch aus dem Bösesten Gutes entstehen lassen kann und will. Dafür braucht er Menschen, die sich alle Dinge zum Besten dienen lassen.  

Ich glaube, dass Gott uns in jeder Notlage soviel Widerstandskraft geben will, wie wir brauchen. Aber er gibt sie nicht im voraus, damit wir uns nicht auf uns selbst, sondern allein auf ihn verlassen. In solchem Glauben müsste Angst vor der Zukunft überwunden sein.

Ich glaube, dass Gott kein zeitloses Fatum ist, sondern dass er auf aufrichtige Gebete und verantwortliche Taten wartet und antwortet.

GEBET ZUM DOWNLOAD

Palmsonntagskollekte

Palmsonntagskollekte

Von Pfarrbüro am 30.03.2020

Das Heilige Land braucht unsere Hilfe:

Da alle Gottesdienste bis Karfreitag abgesagt wurden, kann in diesem Jahr keine Palmsonntagskollekte in den Gottesdiensten in Deutschland stattfinden. Der Deutsche Verein vom Heilige Lande fördert mit seinem Anteil aus der Palmsonntagskollekte nicht nur seine vereinseigenen Einrichtungen wie die Schmidt-Schule für arabische Mädchen, die Dormitio-Abtei in Jerusalem oder auch das Alten- und Pflegeheim Beit Emmaus in Palästina, sondern auch zahlreiche Institutionen, Projekte und Maßnahmen im sozialen, pastoralen und caritativen Bereich.

Gerade jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie verschärft sich die Lage der Menschen im Heiligen Land zusehends. Vor allem die Christen dort sind mehr denn je auf unsere Hilfe und Solidarität angewiesen. Und ausgerechnet jetzt fällt sie weg: die Palmsonntagskollekte. Dieser Ausfall gefährdet die gesamte Arbeit für die Christen im Heiligen Land! Jetzt und in Zukunft! Wir bitten Sie deshalb: Bitte spenden Sie trotz Ausfall des Palmsonntagsgottesdienstes! Jeder Euro zählt. Diesmal per Überweisung statt in den Klingelbeutel.

Deutscher Verein vom Heiligen Lande
Pax-Bank
IBAN: DE13 3706 0193 2020 2020 10
Stichwort: Spende zu Palmsonntag

Unter www.palmsonntagskollekte.de finden Sie weitere Informationen.

MISEREOR-Kollekte am 28./29. März 2020

MISEREOR-Kollekte am 28./29. März 2020

Von Pfarrbüro am 24.03.2020

In diesen Tagen besinnen sich viele Menschen in unserer Gemeinde auf den Wert des Zusammenhaltens und der Solidarität. Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion, da die Kollekte eine existenzielle Säule der MISEREOR-Projekt-Arbeit ist. Durch die Absage aller Gottesdienste , entfällt somit auch diese wichtige Sammelaktion. Dennoch geht die Arbeit in den Hilfsprojekten weiter.

Menschen im Nahen Osten, in Venezuela, im Kongo und anderen Ländern sind auf unsere Solidarität angewiesen. Zu den übergroßen Nöten und Leiden wie Krieg, Vertreibung und Flucht kommt nun die Sorge um die eigene Gesundheit in Zeiten der Pandemie hinzu.

Daher wenden wir uns heute mit folgender Bitte an Sie:

Bitte spenden Sie Ihre Kollekte direkt an MISEREOR.
Das geht per:

www.misereor.de/fasten-spende

 oder

Spendenkonto
MISEREOR Pax-Bank Aachen
IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10
BIC: GENODED1PAX


Bitte unterstützen Sie die Fastenaktion und helfen Sie mit, dass wir den Menschen in Not weiter gemeinsam zur Seite stehen können. 

Podcast Sinnsucher

Podcast Sinnsucher

Von A. S. am 26.03.2020

Wie wir in einer orientierungslosen Zeit richtig handeln können

Sinnsucher PODCAST

Corona: Am Freitag weltweites Gebet

Corona: Am Freitag weltweites Gebet

Von Pfarrbüro am 25.03.2020

Papst Franziskus hat für Freitag um 18.00 Uhr zu einem weltweiten Gebet aufgerufen.

Die Deutsche Bischofskonferenz stellt sich an diesem Dienstag hinter den Aufruf des Papstes. Der neue Vorsitzende der Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing von Limburg, ruft die Gläubigen in Deutschland auf, sich an diesem Gebet zu beteiligen.

Mehr Information

Von Gott geliebt und getragen

Von Gott geliebt und getragen

Von A. S. am 18.03.2020

Das Sprungtuch mit den Bibelversen wurde als Symbol bei einer Taufe verwendet. Freunde und Familie hielten es fest zum Zeichen der Hoffnung, von Gott und den Menschen, mit denen wir verbunden sind, getragen, geliebt und geschützt zu werden.

MEDITATION

Danke für den Wunsch, wie andere zu denken

Danke für den Wunsch, wie andere zu denken

Von A. S. am 21.03.2020
Küster*in (m/d/w)

Küster*in (m/d/w)

Von A. S. am 13.03.2020

Die Stelle umfasst einen  Beschäftigungsumfang von 30 Wochenstunden. Bewerbung erbeten bis zum 17. April 2020.

STELLENAUSSCHREIBUNG

Berufspraktikant/in für die Kindertagesstätte St. Kosmas und Damian gesucht

Berufspraktikant/in für die Kindertagesstätte St. Kosmas und Damian gesucht

Von Pfarrbüro am 05.02.2020

Alle Informationen gibt es hier:

DOWNLOAD

Caritas Seniorenreisen

Caritas Seniorenreisen

Von Pfarrbüro am 27.01.2020

Bad Salzschlirf und Timmendorfer Strand: Jetzt die letzten Plätze sichern!

Bei den Seniorenreisen des Caritasverbandes über Ostern und im August 2020 sind noch Plätze frei: 

Liebevoll erhaltene Fachwerkhäuser, Jugendstilgebäude, ein ansehnlicher Kurpark und viele Wege für Wander- und Radtouren – das sind die Markenzeichen des Kurortes Bad Salzschlirf. Die Erholungsreise zum „Gesundbrunnen“ Ost-Hessens – nahe des größten Schildvulkan Europas – dauert vom 7. bis 21. April 2020. Genächtigt wird im Hotel Schober am Kurpark, von dem alle Kureinrichtungen auf ebenen Wegen schnell erreichbar sind. Zu Ostern bietet das Hotel spezielle Menüs und Angebote für seine Gäste.

Bei der Reise nach Timmendorfer Strand an der Ostsee (10. bis 24. August 2020) sind ebenfalls noch Plätze frei. Hier lassen sich leicht Badespaß am fast endlos erscheinenden Sandstrand und Promenadenbummel durch die quirlige Gemeinde mit ihren vielseitigen Angeboten verbinden. Zudem sind die Hansestadt Lübeck mit ihrer historischen Altstadt und die holsteinische Schweiz nicht weit entfernt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Buchung gibt es unter den Telefonnummern 02233 79 90 - 91 68 oder -91 61 sowie per Mail unter . Buchungen der beiden Reisen sind nur noch wenige Tage möglich. Außerdem können Sie dort auch den aktuellen Reisekatalog bestellen oder unter www. caritas-rhein-erft.de Stichwort „Seniorenreisen“ einsehen und herunterladen.


Yogakurs für pflegende und belastete Angehörige

Yogakurs für pflegende und belastete Angehörige

Von Pfarrbüro am 13.01.2020

3 freie Plätze im Yogakurs für pflegende und belastete Angehörige

Mit diesem Kurs-Angebot will der Pulheimer Hospizverein ganz besonders pflegende Angehörige von schwerstkranken Menschen unterstützen.

Der professionell geleitete Kurs soll pflegenden Angehörigen und auch trauernden Menschen eine Auszeit bieten und ihnen die Chance geben, zur Ruhe zu kommen, aufzutanken und neue Kraft zu schöpfen.

Die Kurse finden am 16.01., 13.02., 27.02., 12.03., 26.03., 02.04., 23.04., 14.05., 28.05. sowie am 18.06.2020 jeweils von 11:30 bis 12:30 Uhr im Hospiz-Forum an der Hackenbroicher Straße 16 statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist unabhängig von Alter oder Vorkenntnissen.

Das Angebot ist kostenlos, allerdings wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 02238/52713 oder gebeten. Dort sind auch weitere Informationen erhältlich.

Patientenverfügung

Patientenverfügung

Von Pfarrbüro am 13.01.2020

„Behandlung im Voraus planen“ - Eine Veranstaltung des Hospizvereins 

Ein Konzept zur Erstellung wirksamer Patientenverfügungen

Während der Veranstaltung werden die Merkmale und das konkrete Vorgehen von BVP vorgestellt. Darüber hinaus werden Sie erfahren, warum gesundheitliche Vorausplanung für jeden (erwachsenen) Menschen von großer Bedeutung ist und wie sie ihre eigene Vorausplanung optimieren können.

Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 04. Februar 2020 um 19.30 Uhr im Johanniter Stift, Erfurter Str. 2, 50259 Pulheim

Referent ist Dr. Thomas Otten, Krankenhausseelsorger, Ethikbeauftragter

Das Angebot ist kostenlos, allerdings wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 02238/52713 oder gebeten. 

PLAKAT

Jeckes Familiencafé

Jeckes Familiencafé

Von Pfarrbüro am 13.01.2020

Familiencafé am Sonntagnachmittag von 15.30 - 17.30 Uhr am 9. Februar 2020 im Kostüm im Pfarrsaal

Für alle Familien im Stadtgebiet, ohne Anmeldung, mit Kinderbetreuung

Weitere Termine des Familiencafés im 1. Halbjahr 2020:
29. März 2020 und
7. Juni 2020

PLAKAT

„Berufsende und was dann? Älter werden in Zeiten des Wandels!“

„Berufsende und was dann? Älter werden in Zeiten des Wandels!“

Von Pfarrbüro am 04.02.2020

Herzliche Einladung zum Vortrag „Berufsende und was dann? Älter werden in Zeiten des Wandels!“ von Prof. Ursula Lehr am Montag, 10.02.2020 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal. 

Frau Prof. Lehr ist Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Psychologie und Gerontologie und war Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung möchten wir ganz herzlich empfehlen!

Kleinkindergottesdienst

Kleinkindergottesdienst

Von Pfarrbüro am 17.01.2020

Kleinkindergottesdienst am Samstag, 15. Februar 2020 um 16.00 Uhr 

Herzliche Einladung an alle Eltern mit Kindern bis zum Grundschulalter!

PLAKAT

BDKJ-Kinderkarneval

BDKJ-Kinderkarneval

Von Pfarrbüro am 10.02.2020
Geänderte Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Geänderte Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Von Pfarrbüro am 06.02.2020

Während der Karnevals-Tage haben wir geänderte Öffnungszeiten in unserem Pfarrbüro. 

Wir bitten um Beachtung: Das Pfarrbüro bleibt an Weiberfastnacht, Rosenmontag und Veilchendienstag geschlossen.

Am Aschermittwoch sind wir wieder für Sie da!

 

Osterpfarrbrief

Osterpfarrbrief

Von Pfarrbüro am 20.01.2020

Der Osterpfarrbrief zum Thema „Ostern – dem Leben auf der Spur“ wird sich unter anderem mit unserem Gemeindeleben beschäftigt. Den Gruppierungen soll Gelegenheit geboten werden, sich vorzustellen oder über besondere Themen, die die eine oder andere Gruppierung gerade beschäftigen, zu schreiben. Über Rückmeldungen freuen wir uns. Der Redaktionsschluss ist am 20.02.2020. Beiträge bitte per E-Mail an: .

Fastenaktion für Paare 2020

Fastenaktion für Paare 2020

Von Pfarrbüro am 09.01.2020

Herzliche Einladung an alle Paare, an der deutschlandweiten Fastenaktion für Paare 2020 unter dem Motto "7Wochenlassen" teilzunehmen.

Nutzen Sie die Zeit von Aschermittwoch bis Ostern für sich selbst und füreinander.
Sie erhalten während der gesamten Fastenzeit kostenlos einmal pro Woche eine (digitale oder analoge) Karte mit Impulsen für Sie als Paar.

Hier geht's zur ANMELDUNG

FLYER


Anmeldeschluss für den postalischen Versand ist der 05.02.2020

Aschermittwoch

Aschermittwoch

Von Pfarrbüro am 07.01.2020

Zu Beginn der Vorbereitung auf Ostern sind alle Gemeindemitglieder an Aschermittwoch (26. Februar) zur Mitfeier der hl. Messen mit Austeilung des Aschenkreuzes um 8.30 Uhr oder 19.00 Uhr herzlich eingeladen. 

Kreuzwegandachten

Kreuzwegandachten

Von Pfarrbüro am 07.01.2020

In der Fastenzeit halten wir jeden Freitag um 18.00 Uhr eine Kreuzwegandacht. Alle Gemeindemitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

Offenes Café im Familienzentrum

Offenes Café im Familienzentrum

Von Pfarrbüro am 13.01.2020

Herzliche Einladung an alle Interessierten zu unseren Offenen Cafés in der Zeit von 15 - 17 Uhr. Ein zwanglosen Beisammensein zum Informationsaustausch mit anderen Eltern und Angeboten für Kinder.

Weitere Termine im 1. Halbjahr 2020:
5. Mai 2020 und
7. Juli 2020 

jeweils von 15 - 17 Uhr

PLAKAT

Erste Hilfe am Kind in der Caritas-Kita St. Elisabeth

Erste Hilfe am Kind in der Caritas-Kita St. Elisabeth

Von Pfarrbüro am 17.02.2020

Einen Erste Hilfe-Kurs für Eltern und Großeltern bietet die Caritas-Kindertagesstätte und Familienzentrum St. Elisabeth am Mittwoch, 4. März 2020, von 19 bis 22.15 Uhr an. Die Teilnehmer lernen, wie sie in Notfällen Babys und Kindern richtig helfen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Kurs findet in der Caritas-Kindertagesstätte und Familienzentrum, Nordring 13, in Pulheim statt. 

Die Teilnehmergebühr beträgt fünf Euro. Anmeldungen sind bis zum 26. Februar 2020 telefonisch unter 02238-7282 sowie per Mail an oder möglich.

Hackes Basar

Hackes Basar

Von Pfarrbüro am 13.01.2020

Am Samstag, 07.03.2020 findet von 14.00 – 16.30 Uhr (Einlass für Schwangere 13.30 Uhr) im Pfarrsaal und im Innenhof des Pfarrzentrums der nächste Hackes-Second-Hand-Basar statt. 

Für alle kleinen Besucherinnen und Besucher wird es vor Ort um 15.00 Uhr ein von der KÖB präsentiertes Bilderbuchkino geben. Die Cafeteria bietet ein vielfältiges Kuchenbuffet. Auch die Mitnahme von Kuchen ist möglich. 

Aktuell sind noch Verkaufstische im Innenhof für eine Gebühr von 5€ sowie eine Kuchenspende für die Cafeteria zu haben. Interessierte senden bitte eine Mail an .

PLAKAT

Vortrag: Städtische Beiträge - Schikane oder gerechtes Finanzierungsinstrument?

Vortrag: Städtische Beiträge - Schikane oder gerechtes Finanzierungsinstrument?

Von Pfarrbüro am 03.03.2020

Am 09.03.2020 um 19.00 Uhr lädt die KAB alle Interessierten herzlich in den Raum 2 des Pfarrzentrums ein zu einem Vortrag zum Thema „Städtische Beiträge - Schikane oder gerechtes Finanzierungsinstrument? Beispiel: Straßenbaubeiträge der Anlieger". Referent ist Werner Theisen. 

Herzliche Einladung an alle Interessierten.

​Lange Nacht der Kirchen in der Kölner Innenstadt 2020

​Lange Nacht der Kirchen in der Kölner Innenstadt 2020

Von Pfarrbüro am 04.02.2020

Lange Nacht der Kirchen 2020

Die Lange Nacht der offenen Kirchen hat sich in Köln zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. In den letzten Jahren haben sich rund 25   Kirchen in der Kölner Innenstadt beteiligt.

Im Jahr 2020 findet die Lange Nacht am 13. März von 20.00 bis 24.00 Uhr statt. 

LINK und FLYER

Gemeinde Reise nach Israel

Gemeinde Reise nach Israel

Von Pfarrbüro am 22.01.2020

Bei der Gemeinde-Reise nach Israel vom 23.11.2020 bis 01.12.2020 unter dem Thema „Heiliges Land - Auf den Spuren Jesu“ sind noch Plätze frei. Der Reisepreis beträgt 1650,00 € (Halbpension, EZ-Zuschlag + 450,00 €), inklusive Programm und Eintritte. 

Anmeldeformulare sind im Pfarrbüro erhältlich.

FLYER

Dynamische Rentner

Dynamische Rentner

Von Pfarrbüro am 23.01.2020

Veranstaltungstermine der Dynamischen Rentner (Stand 20.1.2020)

von Februar bis Mai 2020  DOWNLOAD

Ergebnis der Sternsingersammlung

Ergebnis der Sternsingersammlung

Von Pfarrbüro am 27.01.2020

Es ist ein tolles Ergebnis, auch wenn es manchmal ganz schön anstrengend war, am Ende konnten die Kinder sehr stolz auf ihren Einsatz sein, denn

 29.100,11 Euro 

kamen bei der Sammlung in Pulheim zusammen. Ein großes Dankeschön an alle die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben! 

Kinder helfen Kindern – das Sternsingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder, und die Mädchen und Jungen aus St. Kosmas und Damian gehören dazu! Insgesamt drei Tage lang waren 81 Mädchen und Jungen sowie 30 jugendliche und erwachsene Begleitungen unterwegs zu den Menschen. Die Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ an den Haustüren zeugen davon, wie viele Menschen die Sternsinger empfangen haben. 

Wirtschaftsplan 2020 für das Erzbistum Köln

Wirtschaftsplan 2020 für das Erzbistum Köln

Von Pfarrbüro am 28.01.2020

„Für die Menschen“ heißt der Wirtschaftsplan 2020 des Erzbistums Köln, der in der Kirche und im Pfarrbüro ausliegt. Er informiert Interessierte in knapper und übersichtlicher Form über die vom Kirchensteuer- und Wirtschaftsrat verabschiedeten Planungen und gibt konkrete Antwort auf die Fragen, woher das Erzbistum Köln sein Geld bekommt und was es damit macht. Der gesamte Wirtschaftsplan ist auf der Website des Erzbistums veröffentlicht. 

DOWNLOAD Faltblatt

Webdesign by: Ideenglanz Pulheim