Hubert Ludwikowski

Subsidiar Pfarrer i.R. Hubert Ludwikowski

Seit August 2023 wohne ich – wieder – in Pulheim und zwar im „Johannishaus“ des Caritas-Seniorenzentrums Steinstraße. Es ist eine Rückkehr und ein Heimkommen an den Ort, wo ich von 1985 bis 2010 Pastor war. Nach dem Eintritt in den Ruhestand lebte ich bis 2023 in Brühl. Dort wirkte ich als Subsidiar n der Seelsorge mit.  Für die voraussichtlich letzte Etappe meines Lebensweges hoffe ich nun in Pulheim am besten aufgehoben zu sein. In St. Kosmas und Damian und bei Bedarf auch anderswo feiere ich Gottesdienste und möchte so das Seelsorge-Team unterstützen.

 Mein „früheres Leben“: Geboren 1940 in Schlesien (Neisse), aufgewachsen im Raum Bonn ab 1947, Studium der Katholischen Theologie an den Universitäten Bonn und München sowie im Priesterseminar in Köln, 1965 Priesterweihe und anschließend Kaplan in Köln-Vogelsang, 1971 Pfarrer bei der Schnellboot-Flottille in Flensburg-Mürwik, 1976 Standortpfarrer in Bonn, 1980 – 1985 im Erzbischöflichen Generalvikariat verantwortlich für die Weiterbildung der Priester, Diakone und der Pastoralen Dienste des Erzbistums Köln sowie Ausbildungsleiter der Pastoral- und Gemeindereferenten. Von dort führte mich mein Weg zurück in die Gemeinde-Seelsorge: nach Pulheim.


Webdesign by: Ideenglanz Pulheim