Trauerkreis Sternenkinder

Eltern treffen Eltern

Die pränatale Diagnose einer lebensverkürzenden Erkrankung sowie der plötzliche Tod eines Kindes in der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt stellen das Leben auf den Kopf.

Im Trauerkreis „Kleiner Stern“ sind alle Mütter und Väter herzlich zum Austausch eingeladen, die ihr Kind oder ihre Kinder in den letzten Monaten oder Jahren viel zu früh verabschieden mussten – ganz gleich, ob dies in einer frühen oder einer späten Schwangerschaftswoche war oder kurz nach der Geburt. So unterschiedlich die Umstände der Schwangerschaften waren – allen gemeinsam ist die Erfahrung des viel zu frühen Verlustes.

Organisatorisches

Die Gruppe soll sich über ein Jahr verteilt regelmäßig treffen. Neben inhaltlichen Impulsen und Gesprächsrunden werden wir gemeinsam auch kreative Formen der Trauerbewältigung ausprobieren.

• Geplant sind acht Termine, beginnend im Februar 2022

• Ort: Pulheim-Stommeln (nahe Köln, gute Erreichbarkeit mit der Bahn)

• Kostenlose Teilnahme (Spende zur Deckung der Unkosten willkommen)

• Anmeldungen bitte bis zum 01. Dezember 2021

Download Flyer

Download Plakat

Bei Rückfragen oder Interesse

• 02238 8030091

• Ort: Pulheim-Stommeln

• Anmeldeschluss: 01.12.202

Bei Interesse wird eine offener Trauerkreis eingerichtet (siehe Hinweis unten)

Herzliche Grüße

Marijke Kirchhoff (zwei Söhne, drei Sternenkinder)

Ich heiße Marijke Kirchhoff, lebe mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen (11 und 2 Jahre alt) in Pulheim-Stommeln und unterrichte an einem Gymnasium die Fächer Deutsch und Katholische Religion.In den Jahren 2011 und 2012 habe ich zwei frühe Fehlgeburten erlebt. Als im März 2017 unsere Tochter Hannah still zur Welt kam, hatte ich das große Glück, seit der pränatalen Diagnose bis weit über die Beerdigung hinaus begleitet worden zu sein. Doch wie oft fehlen Menschen, die sich unsere Geschichten anhören können oder möchten. Hier soll der Trauerkreis Raum bieten, unseren Kindern einen Platz in der eigenen Biografie zu geben und offene Ohren für Gedanken und Erfahrungen zu finden.

Hinweis

Alle, die eher Interesse an einem offenen Kreis haben, können sich ebenfalls bei mir gerne mit Fragen oder Gedanken an mich wenden.

Bei entsprechendem Bedarf und Interesse ist geplant, den Trauerkreis "Kleiner Stern" als einmal monatlich stattfindende offene Gesprächsgruppe anzubieten, zu der man sich nicht anmelden muss und die unregelmäßig und unverbindlich besucht werden kann (ab Anfang 2022).

Herzliche Grüße, Marijke Kirchhoff

Webdesign by: Ideenglanz Pulheim